Grundschule Coburg-Neuses

Friedrich-Rückert-Str. 47
96450 Coburg-Neuses

Telefon: 09561 - 895970

Unser Sekretariat ist erreichbar:
Dienstag und Mittwoch
7:30 Uhr - 13:00 Uhr

sekretariat@gs-neuses.coburg.de

U

Unterrichtsschluss
Können Sie dem Stundenplan entnehmen. (11.20 Uhr oder 12.15 Uhr oder 13.00 Uhr)

 

V

Vertretungen
Wenn eine Lehrkraft ausfällt, fordern wir eine sogenannte "Mobile Reserve" an, eine Lehrkraft, die in diesem Schuljahr nur für Krankheitsvertretungen eingesetzt wird. Da diese nicht sehr zahlreich und auch nicht so schnell verfügbar sind, werden wir oder die Kinder in die restlichen Klassen aufteilen.
Voll in Form
Unsere Schule führt das Programm „Voll in Form“ durch, in diesem Programm wird dem Bewegungsdrang der Kinder Rechnung getragen.
Vorkurs Deutsch
Frau Schäfer fördert Kinder mit Sprachschwierigkeiten und Kinder mit geringem deutschen Sprachwortschatz in den Kindergärten St. Marien und Regenbogen.

 

W

Weihnachtsbasteln
Immer am letzten Freitag vor der Adventszeit verwandelt sich unser Schulhaus in eine Bastelwerkstatt. In allen Klassenzimmern werden die verschiedensten Bastelmöglichkeiten angeboten. Alle Eltern sind eingeladen uns dabei mit Ideen und persönlicher Anwesenheit zu unterstützen. Ein Anmeldezettel für Eltern erhalten Sie nach den Herbstferien.
Weihnachtsmarkthütte in Coburg
Am 4. Adventswochenende verkaufen wir unsere selbstgebastelten Sachen in einer Hütte auf dem Weihnachtsmarkt. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung an den Bastelabenden und über Ihre Spenden (Plätzchen, Marmelade, Kinderbücher, etc.).
Wechselunterricht gibt es bei uns nicht!
Wenn Präsenzunterricht angeordnet ist, können in der Grundschule Neuses aufgrund der geringen Schülerzahlen und der relativ großen Klassenzimmer alle Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden.

 

Z

Zeugnis
Das Zwischenzeugnis wird in der 1., 2. und 3. Klasse durch ein Lernentwicklungsgespräch ersetzt. Über dieses Gespräch wird es ein Protokoll geben. Sie erhalten das Original, die Schule heftet die Kopie in die Schülerakte. Wer dies nicht möchte, kann auf Antrag ein Zwischenzeugnis erhalten.
Die 4. Klasse erhält im Januar einen Notenbericht und im Mai das Übertrittszeugnis. Das Jahreszeugnis bleibt wie gehabt. Die 1. Klasse ohne Noten, ab der 2. – 4. Klasse mit Noten.
Zusammenarbeit
Da wir, wie auch Sie, am Wohlergehen ihres Kindes interessiert sind, freuen wir uns über eine vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit.